Anwalt Verkehrsunfall Heidelberg Rhein-Neckar-Kreis

Verkehrsunfall in Heidelberg oder im Rhein-Neckar-Kreis? Ihr Weg zum Anwalt

Herzlich willkommen auf unseren neuen Seiten. Wir sind eine mittelständische Kanzlei und verstehen uns als Ihr Ansprechpartner und Anwalt rund um den Verkehrsunfall - in Heidelberg und im gesamten Rhein-Neckar-Kreis.
Wir haben in den letzten Jahren zahlreiche Geschädigte nach einem Verkehrsunfall erfolgreich vertreten. Zahlreiche Unfälle sind an sich und auf den ersten Blick unproblematisch. Der Gegner gibt die Schuld zu und man ist sich sicher, mit der gegnerischen Versicherung den Unfall abrechnen zu können. Doch schon bald fangen vielfach die Probleme an: Die gegnerische Versicherung schickt einem ein freundliches Schreiben, dass man bei der Auswahl eines Mietwagens bestimmte Obergrenzen hinsichtlich des Mietpreises einhalten muss. Dasselbe soll für die Kosten des zu beauftragenden Sachverständigen gelten. Daher bieten zahlreiche Versicherung ein "Rundum-Sorglos-Paket" an und übernehmen die gesamte Regulierung für Sie.

Warum nach einem Verkehrsunfall zum Anwalt?

Von diesen Angeboten der Versicherer ist dringend abzuraten. Sie haben zunächst nach einem Verkehrsunfall als Geschädigter die freie Wahl eines geeigneten Sachverständigen. Und dessen Kosten hat - sofern der Gegner die alleinige Schuld an dem Unfall hat - die gegnerischen Haftpflichtversicherung grundsätzlich voll zu übernehmen. Es sollte daher dringend ein eigener Sachverständiger des Vertrauens beauftragt werden und nicht ein Schverständiger, der direkt im Auftrag der Versicherung handelt und es sich mit dieser nicht verscherzen möchte, um weitere Aufträge von der Versicherung zu erhalten.
Wir können Ihnen geeignete Sachverständige in Heidelberg und im Rhein-Neckar-Kreis empfehlen, die nicht wirtschaftlich von der Versicherungswirtschaft abhängig sind, sondern die ausschließlich in Ihrem Auftrag als Geschädigter nach einem Verkehrsunfall tätig werden.
In zahlreichen unstreitigen Verkehrsunfällen versuchen darüber hinaus die Versicherungen an den verschiedensten Stellen, die für die Unfallregulierung aufzuwendenden Beträge mit den unterschiedlichsten Begründungen zu kürzen. Dies fängt bei den Sachverständigenkosten an, geht bei den Mietwagenkosten und den Abschleppkosten weiter bis hin zu Kürzungen bei den Stundenverrechnungssätzen, die eine Rolle spielen sowohl bei der Reparatur des Fahrzeuges als bei einer Abrechnung des Unfallschadens auf Gutachtenbasis. Als Beispiel möchte ich hier ausdrücklich die aus meiner Sicht unrühmliche Regulierungspraxis der HUK Coburg erwähnen. Die HUK Coburg kürzt in letzter Zeit fast immer die Gutachterkosten mit der Folge, dass der Geschädigte eines Verkehrsunfalls auf einigen Hundert Euro sitzen bleibt, die er dem Sachverständigen aus eigener Tasche bezahlen soll. Diese Praxis ist aus meiner Sicht grob rechtswidrig, eine Rechtfertigung für derartige Kürzungen der Unfallregulierung ist nicht ersichtlich. Das hinter dieser Praxis stehende Kalkül der HUK Coburg ist wohl, dass sich zahlreiche Geschädigte eines Verkehrsunfalls nicht wegen weniger Hundert Euro auf ein Klageverfahren einlassen wollen. Ich verklage in solchen Fällen regelmäßig die HUK Coburg, diese hat in bislang allen von mir als Anwalt bearbeiteten Fällen nach Klageerhebung auch die restlichen Gutachterkosten bezahlt. Und meine Anwaltskosten musste die HUK Coburg natürlich auch übernehmen.
Bei streitigen Verkehrsunfällen lohnt sich ohnehin der Gang zum Anwalt, da hier die gegnerische Versicherung ohnehin nicht oder nur einen Teil des Unfallschadens freiweillig reguliert.
In dem Umfang, wie der Unfallgegner die Schuld an dem Verkehrsunfall zugesprochen bekommt, werden auch die Kosten des eigenen Anwalts erstattet.

Haben Sie Fragen nach einem Verkehrsunfall?

Als Ihr Anwalt für Verkehrsrecht stehe ich Ihnen nach einem Verkehrsunfall gerne zur Seite. Für Fragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.


Eingestellt am 02.05.2011 von Andreas Ernst Forsthoff
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.
Neu laden

Wie viele Zeichen befinden sich im Bild?


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)